Wieso ist denn da ein Liebesroman auf deinem SuB?

Wie man hier nachlesen kann, habe ich mir im Mai mal wieder neue Bücher gegönnt. Also was heißt „mal wieder“, ich erinnere mich noch nicht mal daran, wann ich zuletzt neue Bücher gekauft habe. Also muss es lange her sein.
Der aufmerksame Leser wird feststellen, dass ein Buch von Jojo Moyes auf meinem SuB gelandet ist und da stellt sich natürlich die Frage, wie das passieren konnte. Oft und gerne wiederhole ich, dass ich Liebesromane nie lese. Das stimmt nachwievor, aber ich wurde Opfer eines wirklich gemeinen Tricks: ich saß abends vor meinem Computer und habe mir bei Youtube Ausschnitte aus Comedy-Programmen angesehen und dann kam die Vorschau zu einem Kinofilm. Ich sah mir also den Trailer an und dachte: „ja, das sieht wirklich dramatisch aus. Es sieht auch nach Liebesgeschichte aus, aber irgendwie interessiert dich, wie das ausgeht.“
So kam es also, dass ich am Ende des Trailers erfuhr, um welches Buch es ging. Es war „ein ganzes halbes Jahr“ und bevor ich mich umentscheiden konnte, habe ich das Buch schnell gekauft. Vorsorglich mit vier anderen Büchern, die ich natürlich schon lange haben wollte und die überhaupt keine Spontankäufe waren. An dieser Stelle könnte ich mich rausreden, aber warum sollte ich das tun? Es geht um Bücher, davon hat man nie genug. Nur zu wenig Regal, das wird nämlich langsam auch knapp.

Herz

Advertisements

2 Gedanken zu “Wieso ist denn da ein Liebesroman auf deinem SuB?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s