Buchabbruch: Laurent Botti – Totendämmerung

Ich glaube, es ist das zweite Buch, was ich seit Beginn meines Blogs abbreche. „Totendämmerung“ ist nun also auf dem unrühmlichen zweiten Platz gelandet. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich mich nun durch die ersten 300 von knapp 700 Seiten gequält habe, immer mit der Hoffnung, dass alles besser wird im nächsten Kapitel.

Die Idee hinter der Geschichte ist ziemlich gut: eine Kleinstadt, die unter ihren Geheimnissen zu leiden hat. Ein Junge, der eine Nachricht von seinem verstorbenen Bruder bekommt. Verbrechen, die niemand erklären kann.
Soweit so gut, doch die Geschichte ist nach knapp 300 Seiten entweder noch nicht ins Rollen gekommen oder einfach so langweilig dargestellt, dass es die perfekte Bettlektüre darstellt. Meistens habe ich nach 15 Minuten aufgegeben und bin lieber schlafen gegangen. Normalerweise plane ich zum Lesen mindestens eine Stunde ein…
Hinzu kommen die Charaktere: ein Kommissar, der zwar recht klug ist, aber eben auch hässlich. Was auch auf jeder dritten Seite wieder erwähnt wird. Allerdings trägt er ziemlich teure Markenkleidung, was auch immer und immer wieder erwähnt wird. Dann eine Lehrerin, die ziemlich schön ist, was – Bingo! – auch immer wieder erwähnt werden muss. Ich gebe zu, dass bei gut 700 Seiten mal Details verlorengehen können, aber man kann es bei den Wiederholungen auch einfach übertreiben.
Inzwischen interessiert es mich nicht einmal mehr, was hinter alldem steckt. Wahrscheinlich werde ich das Buch nie weiterlesen, auch wenn ich nun einen Zettel an die Stelle gesteckt habe, an der ich aufhöre.

WP_20160723_21_07_08_Pro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s