Franziska Steinhauer – Ferienhaus für eine Leiche: Schweden-Krimi mit Rezepten

Dieses ebook befand sich wirklich sehr lange auf meinem SuB. Da ich momentan versuche, die ebooks ein wenig abzubauen, war es endlich mal an der Reihe. Einen Krimi mit Rezepten hatte ich vorher noch nie gelesen, weswegen ich sehr gespannt war auf die Umsetzung. Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten, die Rezepte in ein Buch zu integrieren. In diesem Fall waren die Rezepte am Ende des ebooks, quasi als Anhang. Für mich die beste Variante, denn Rezepte zwischen einem Kriminalfall wären mir etwas fehl am Platz vorgekommen.

Gunnar Hilmarström findet auf dem Dachboden seines Ferienhauses eine Leiche. Gut versteckt in einer Truhe. Das Ferienhaus war wochenlang an Feriengäste vermietet. Doch bringt jemand wirklich eine Leiche mit in den Urlaub? Die andere Variante wäre, dass x Personen anreisen und eine weniger mit abreist. Eher unwahrscheinlich findet die Polizei. Doch dann kann es nur jemand aus der Gegend gewesen sein.
Der Polizist Sven Lundquist leitet die Ermittlungen, doch die wenigen Spuren führen immer wieder in Sackgassen und sein eigenes Leben wird durch einen schweren Schicksalsschlag erschüttert.
„Ferienhaus für eine Leiche“ ist ein leichter Krimi, die perfekte Urlaubslektüre eigentlich. Kein totales Meisterwerk, aber auch kein Buch, das abgebrochen und weggelegt werden muss. Die Ermittlungsarbeit wird gut dargestellt, sodass Erfolge und kleinere Niederlagen die Geschehnisse beeinflussen. Der steinige, oftmals nichts sehr spannende Alltag der Polizei wird ziemlich deutlich und stellenweise nur durch Sven Lundquists und die privaten Probleme anderer Kollegen durchbrochen.
Wer das Buch im Urlaub liebt, wird begeistert sein. Es handelt sich um eine Lektüre, die man nebenbei lesen kann und trotzdem alles mitbekommt. Der Fall ist spannend ohne allzu blutig zu sein.

Die Rezepte sind wahrlich nichts für Vegetarier. Ich glaube, ein Nachtisch und ein Getränk waren vegetarisch. Trotzdem finde ich die Idee, typische schwedische Rezepte, die im Buch genannt werden, anzuhängen.

DSCI0575

Advertisements

Ein Gedanke zu “Franziska Steinhauer – Ferienhaus für eine Leiche: Schweden-Krimi mit Rezepten

  1. Pingback: Bewertungen zu den gelesenen Büchern | buecherlogie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s