[August-Bücher-Challenge] neunzehnter August: Das Buch hat mich gelangweilt!

Manche Bücher sind einfach langweilig. Entweder findet man die Geschichte blöd oder die Protagonisten sind nichtssagend. Solche Bücher kann man dann (vorerst) zumindest abbrechen, finde ich. Falls man ihnen später eine weitere Chance geben möchte, ist das ja möglich. Zwei Exemplare davon findet ihr unten auf dem Bild. „Die Elenden“ sind übrigens nur mit drauf, da sie mit auf dem Regalfach stehen. Das hat keine tiefere Bedeutung, auch wenn bei dem Buch auch nicht jede Seite spannend ist.
Was sind eure langweiligsten Bücher, die ihr jemals gelesen oder auch nur angefangen habt? 🙂

PicMonkey Collage

Advertisements

Ein Gedanke zu “[August-Bücher-Challenge] neunzehnter August: Das Buch hat mich gelangweilt!

  1. Pingback: Die August-Bücher-Challenge | buecherlogie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s