[heute lese ich…] Staub

Nachdem ich die letzten zwei Freitage im Urlaub war, komme ich heute tatsächlich dazu, mal wieder pünktlich mein aktuelles Buch vorzustellen.

„Staub“ ist ein Buch von Patricia Cornwell und gehört zur „Kay Scarpetta“-Reihe. Inzwischen habe ich 214 von 476 Seiten gelesen und bisher gefällt es mir recht gut. Einerseits erfährt der Leser, wie es Kay Scarpetta geht, nach fünf Jahren wieder in Richmond an ihrem alten Arbeitsplatz zu sein. Der Gerichtsmediziner, der ihren Job übernommen hat, und der Gesundheitsminister waren der Meinung, dass sie sich eine Leiche ansehen sollte. Die Vierzehnjährige, um die es geht, wurde anscheinend ermordet. Auch wenn die Mutter es zunächst nicht wahrhaben möchte und davon ausgeht, dass ihre Tochter an der Grippe gestorben ist.
Auf der anderen Seite steht Lucy, Scarpettas Nichte, im Vordergrund. Sie hat immer noch ihr gut laufendes Sicherheitsunternehmen und schwimmt quasi im Geld. In einen ihrer Häuser wurde ihre Freundin Henri überfallen. Doch Henri scheint eine gute Lügnerin zu sein und Benton, Scarpettas Partner, und Lucy wollen dem auf den Grund gehen.
Während Scarpetta und Marino, Freund und Polizist, die Mutter besuchen, macht einer der Laborangestellten eine seltsame Entdeckung: er findet eine Art Staub bei der Leiche eines Mannes und eben diese Substanz hat er auch schon bei der toten Vierzehnjährigen gefunden.

Ich habe die Reihe um Scarpetta nie in der richtigen Reihenfolge gelesen, da ich die Bücher immer dann gekauft habe, wenn ich sie günstig gefunden habe. Aufgrund dessen war ich im ersten Moment etwas verwirrt, dass Scarpetta nicht mehr Rechtsmedizinerin in Richmond ist. Nach einigen Seiten habe ich mich aber auch daran gewöhnt. Es ist schön, altbekannte Figuren wieder zu treffen, vor allem Scarpettas intelligente, unbeugsame Art gefällt mir immer noch sehr gut.

wp_20161005_19_26_02_pro

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s