[Montagsfrage] Gibt es ein Buch, das dich positiv überrascht hat, von dem du es nie erwartet hättest?

montagsfrage_banner

 

Zum Glück habe ich heute noch frei und kann so ganz entspannt die Montagsfrage bei Buchfresserchen beantworten:

Gibt es ein Buch, das dich positiv überrascht hat, von dem du es nie erwartet hättest?

Ich gehe generell davon aus, dass die Bücher, die ich anfange, gut sein werden. Ansonsten würde ich sie nicht lesen wollen. Die Schulzeiten, in denen man Bücher lesen musste, sind schon länger vorbei, sodass mir niemand mehr Vorgaben machen kann.
Auch Bücher von Freunden, die sie mir leihen wollen, nehme ich nur an, wenn der Inhalt mich anspricht. Daher kann ich die Frage so gar nicht beantworten.

Advertisements

20 Gedanken zu “[Montagsfrage] Gibt es ein Buch, das dich positiv überrascht hat, von dem du es nie erwartet hättest?

  1. Huhu,

    aber ist das nicht langweilig, nur Bücher zu lesen, bei denen man schon weiß, was man zu erwarten hat? Ich finde, die 1-2-Sterne-Bücher, die einen unglaublich ankotzen sorgen doch erst dafür, dass man die schönen Bücher zu schätzen lernt. Ich glaube, würde mein Leben nur aus schönen Büchern bestehen, fände ich es dröge und Bücher würden ihren Wert für mich verlieren.

    LG
    Taaya von Let ‚em eat books

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Taaya

    Mir geht es größtenteils wie dir. Doch, ich werde immer wieder mal positiv- wie negativ überrascht. Manchmal interessieren mich Bücher, die von vielen Lesern schlecht bewertet werden. Wenn mir der Klappentext trotzdem zusagt, werde ich neugierig.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu,

    aber wie willst du wissen ob die Bücher gut sind, wenn du sie nicht kennst? Da kann doch immer mal was sein, was einem nicht gefällt, selbst wenn einen das Thema anspricht. Ich selbst nehme auch besonders das, was mich anspricht. Das tut glaub ich jeder, aber das heißt doch nicht, dass auch mal der ein oder andere Flop dabei ist. Die können doch nicht alle gut sein. Hm … Kann ich mir einfach nicht vorstellen. Ich hatte schon so viele Fehlgriffe in menem Leseleben ….

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/02/27/montagsfrage-70-positive-buchueberraschung-die-du-so-nie-erwartet-haettest/

    LG Corly

    Gefällt mir

    • Ich hatte bis eben auch das Gefühl, dass ein Großteil anders denkt als ich. 😀
      Das stimmt. Wahrscheinlich weil man ein festeres Bild im Kopf hat, was ein gutes Buch ausmacht. Zumindest mir würde es einfacher fallen, ein gutes Buch zu definieren als ein schlechtes.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s