[Wochenrückblick] Frühling!

wochenrucc88ckblick2

Wieder ist eine Woche vorbei. Kommen wir also zum Wochenrückblick, obwohl diese Woche gar nicht mal so viel passiert ist. Die Idee stammt übrigens von Nela. 🙂

Was hast du in der letzten Woche erlebt?

Diese Woche war endlich mal wieder von ein wenig Normalität geprägt. Es muss ja nicht immer etwas los sein. Im Klartext bedeutet das nur Arbeit, Unisachen und am Wochenende war ich bei meinem Freund.
Allerdings habe ich von eben diesem mein Buch wieder, in dem ich vor meinem Urlaub gelesen habe. Irgendwie macht es mich immer noch nervös, irgendwo Bücher zu lassen… Obwohl ich wusste, dass es dort in guten Händen ist.

Bei einer mittelmäßig großen „ich habe keine Lust mehr auf die Doktorarbeit und ich weiß nicht weiter“-Phase habe ich dann wieder gemerkt, wie wichtig die Kommunikation mit anderen ist. Auch wenn es nicht ihre Arbeit war, haben eine Freundin und ein Freund mich weitergebracht, indem sie mal ein paar Ideen und Ratschläge in den Raum geworfen haben.

In welchen Buch liest du aktuell?

Ich lese immer noch Die Brandmauer von Henning Mankell. Und dann natürlich „Nie wirst du entkommen“ von Karen Rose. Letzteres ist das Buch, was ich gerade erst zurück bekommen habe. Deswegen muss es aber nun trotzdem warten, denn „Die Brandmauer“ interessiert mich gerade etwas mehr.

Welche Ziele, buchige und andere, möchtest du in der nächsten Woche erreichen?

  • Wenn es nach mir geht, wird der zweite Fragebogen für die Doktorarbeit endlich fertig
  • am Wochenende würde ich gerne ein bisschen mehr Zeit draußen verbringen, sofern das Wetter dann mitspielt. Dieses Jahr freue ich mich sogar richtig auf den Sommer, obwohl ich eher der Herbst-Typ bin.
  • Fenster putzen
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s